Sommerurlaub 2013 an der Mosel – Teil 1

Mein Lieblingsreiseziel in Deutschland

Just komme ich zurück aus meinem Urlaub mit der Familie an der Mosel.
Wir waren für eine Woche auf dem Sonnenberg in der Nähe von Leiwen an der Mosel. Mal wieder war die Moselregion für mich und meine Familie ein großes Highlight. Obwohl ich schon relativ oft außerhalb von Deutschland Urlaub gemacht habe, bleibt die Moselregion inkl. Eifel und Hunsrück mein Lieblingsreiseziel.

Pünderich

Wo habe ich an der Mosel übernachtet?

Wie schon oben kurz angedeutet, hatten wir unsere Unterkunft auf dem Sonnenberg. Genauer gesagt war es der Landal Ferienpark. Der Park ist riesig groß und hat z. B. über 200 Ferienhäuser und einen Campingplatz. Wir hatten uns im Vorfeld zwei Plätze auf dem Campingplatz gemietet und dort im Wohnwagen bzw. im Zelt übernachtet. Mein Kurzfazit zum 5 Sterne (!) Ferienpark: Nie wieder… 🙂

Gründe dafür sind unter anderem:

  • Man ist zu 99 % von Holländern umgeben (Nein, liebe Holländer, ich habe nichts gegen euch, jedoch wollte ich doch Urlaub in Deutschland machen, gefühlt war es Urlaub in Holland).
  • Die Plätze waren viel zu klein und eng sowie der Untergrund war nicht vorteilhaft
  • Die Sanitäranlagen waren immer sehr dreckig
  • Ich bin (noch) nicht die Zielgruppe: Im Gros waren es Familien mit kleinen Kindern, und dementsprechend war der Park auf diese Zielgruppe ausgerichtet…
  • Das Einkaufslädchen war sehr teuer und man konnte nur mit großer Mühe vom Sonnenberg herunter, um Alternativen zu nutzen (3,2 KM Serpentinen kann man nicht mal eben runter und hoch laufen..)

Moselschleifen 2013

Was habe ich während des Urlaubs an der Mosel erlebt?

Dazu mehr in Kürze –  in Teil 2 meines Berichts.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s