Feeds:
Kommentare

Archive for the ‘Irland’ Category

Muckross House in Irland


Bei einem Discounter habe ich jetzt ein echtes Reiseschnäppchen entdeckt. Es handelt sich wie der Titel schon verrät um eine Busreise quer durch Irland. Das Tolle an der Reise ist, dass die Flüge nach Dublin schon inklusive sind. Die Inklusivleistungen der Reise sehen wie folgt aus:

  • Flug ab/bis Köln-Bonn nach Dublin
  • Rundreise und Transfers im modernen Reisebus
  • 3 Übernachtungen im gehobenen Mittelklasse-Hotel im Raum Dublin im Doppelzimmer
  • 2 Übernachtungen im gehobenen Mittelklasse-Hotel im Raum Clare im Doppelzimmer
  • 2 Übernachtungen im gehobenen Mittelklasse-Hotel im Raum Kerry im Doppelzimmer
  • 7x Frühstück
  • Stadtrundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Klippen von Moher


    Der Ablauf der Reise kann sich ebenfalls sehen lassen. Ich habe mir die Ausflugsorte mal näher angesehen und bin wirklich begeistert! Aber seht selbst:

    1. Tag: Anreise.
    Flug von Köln-Bonn nach Dublin und Empfang durch die Reiseleitung. Stadtrundfahrt mit Besuch des Georgianischen Viertels und des Parlaments von Irland. Auf Wunsch Besichtigung der St. Patrick’s Cathedral aus dem 12. Jhd. sowie das von Elisabeth I. gegründete Trinity College. Check-In im Hotel und 2 Übernachtungen in Dublin.

    2. Tag: Dublin–Wicklow-Dublin.
    Heute fährt man durch die Heidehügel der Wicklow Mountains entlang der Blessington Lakes. Im einsamen Tal von Glendalough – dem Tal der 2 Seen – bekommt man eine Führung durch die Klosterruinen. Anschließend Besuch der Avoca Handweavers – eine der ältesten Webereien in Irland. Rückfahrt nach Dublin.

    3. Tag: Dublin–Clonmacnoise–Clare.
    Fahrt nach County Clare an die Westküste Irlands. Auf Wunsch kann man unterwegs das Tullamore Heritage Centre, eine stillgelegte Whisky-Brennerei, besichtigen. Anschließend Besuch des Klosters von Clonmacnoise und Weiterfahrt nach County Clare. Die nächsten 2 Übernachtungen im Raum Clare.

    Connemara


    4. Tag: Clare–Connemara–Galway–Clare.
    Heute erlebt man die Moor-Landschaft von Connemara mit Bergen, zerklüfteter Küste sowie unzähligen Seen und Bächen. Nach dem Besuch der St. Nicholas Kathedrale bleibt noch ausreichend Zeit zum Bummeln. Rückfahrt nach Clare.

    5. Tag: Clare–Burren–Klippen von Moher–Kerry.
    Über das Burren Gebiet fährt der Bus Richtung Kerry. Das Karst-Gebiet wirkt wie eine gewaltige Mondlandschaft und beheimatet etwa 2000 seltene Pflanzenarten. Besuch der Poulnabrone Dolmen, ein Hünengrab aus der Neusteinzeit, und die beeindruckenden Klippen von Moher. Weiterfahrt nach Kerry. Die nächsten 2 Übernachtungen in Kerry.

    6. Tag: Ring of Kerry.
    Als Ring of Kerry wird eine 170 km lange Panorama-Fahrt um die Iveragh Halbinsel bezeichnet. An den Aussichtspunkten soll man einen atemberaubenden Blick über die Killarney Seen haben. Im Killarney National Park besichtigt man die für ihre Schönheit bekannten Gärten um Muckross House.

    7. Tag: Kerry–Rock of Cashel–Dublin.
    Besuch des berühmten Rock of Cashel, einst der herrschaftliche Sitz keltischer Könige. Anschließend Rückfahrt nach Dublin und Übernachtung.

    8. Tag: Abreise.
    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Köln-Bonn.

    Ich finde das Last Minute Angebot wirklich spitze! Der Preis gilt u.a. für Mai 2012, dann ist das Wetter in Irland auch nicht ganz so schlecht. Also, man muss schon zuschlagen!

    Glendalough

    Advertisements

    Read Full Post »