Urlaub in Kärnten im Landhotel inmitten der Natur

Um meinem Gedächtnisschwund ein wenig vorzubeugen, schreibe ich in unregelmäßigen Abständen von meinem Urlaub in Kärnten bzw. Kroatien. Begonnen hat der Tag heute früh mit dem Abbau von Sandys XXL Zelt in Pöcking. Der Wettergott war leider nicht gnädig mit uns – er bescherrte uns solange wir mit dem Abbau beschäftigt waren Regen in Bindfäden. Das Abbauen an sich war eine sch… Arbeit – überall Mäuschen, Nacktschnecke, Dreck, Matsch, Wasser en mass! Nach einer gefühlten Ewigkeit bzw. 1,5 Stunden waren wir mit unserer Arbeit fertig und der Anhänger randvoll mit wichtigem Gepäck. Als Sandy den Hänger verschloss, hörte der Regen abrupt auf und die Sonne suchte sich ihren Weg durch die Wolkendecke. Jetzt konnte die Reise endlich losgehen, und wir verließen das Festschwangere Starnberg gen Süden.

Nach 4,5 Stunden Fahrt erreichen wir unser heutiges Tagesziel: Rosegg in Kärnten unweit des Wörthersee! Beim Anblick des Hotels fehlten uns die Worte: Wirklich äußerst idyllisch gelegen! Das Landhotel Drauhof ist für mich ein wahrer Traum. Am Ende einer Sackgasse unweit des Wildparkes gelegen ist das Hotel umgeben von Kuhweide, Pferdekoppeln, einem Zuchtbetrieb für Wolfshunde, einem E-Bike Verleih sowie zahlreicher – leider scheuer – Katzen…

Ein kurzer Abstecher nach Velden belehrt uns darüber, dass sich Orte an Seen oftmals sehr ähneln: Der Ort Velden gleicht doch sehr Starnberg, welches 400 KM nördlich verschoben liegt. Wir freuen uns jedenfalls sehr auf die nächsten Tage, morgen früh geht es nämlich schon wieder weiter nach Kroatien…
Edit von 20.00 Uhr: Von weitem in der Ferne sieht Sandy einen Reisebus anfahren. Dieser schlängelt sich auf den Feldwegen zu unserem Hotel – oh nein, wer kommt denn jetzt?! Wir erkennen zunächst ein gelb farbenes Kennzeichen (H) und sind gespannt, wer aus dem Bus kommt. Dann sehen wir: Chinesen! Insgesamt kommen ca. 50 Chinesen aus dem Bus gehopst und holen direkt die Kameras aus den Taschen. Das war´s dann wohl mit ländlicher Idylle. Naja, wir sind gespannt wie es weiter geht… Ich werde berichten!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s